4-Tages-Trek im Santuario de la Naturaleza Cajón del Río Achibueno

Mit Zelt ziehen wir los ins Abenteuer. Wir wollen zwei Flusstäler erkunden und zu den Lagunas Cuellar aufzusteigen. Eine herrliche Tour, bei der wir die Wege für uns allein haben und lediglich Arrieros und ihren Tieren begegnen. Doch dann schlägt das Wetter um. „4-Tages-Trek im Santuario de la Naturaleza Cajón del Río Achibueno“ weiterlesen

Trekkingtour zum El Morado-Gletscher

Nach der Wanderung im Ingahuaz Tal haben wir wieder Lust auf Zelten bekommen. So machen wir uns erneut auf, um mit unseren Schweizer Freunden eine Nacht am El Morado Gletscher zu verbringen. Dort hatten wir dann eine besonders winterliche Überraschung im chilenischen Frühling.

„Trekkingtour zum El Morado-Gletscher“ weiterlesen

Wanderung zu Embalse del Yeso, Laguna Negra und Laguna del Indio

Mit unseren Schweizer Freunden wollen wir in Santiagos Bergen wandern. Ich recherchiere eine Tagesrunde am Embalse del Yeso. Doch als wir dort ankommen stehen wir vor einem neu aufgestellten Zaun inklusive Verbotsschildern. Doch wir kommen trotzdem noch zu unserer Tour.

„Wanderung zu Embalse del Yeso, Laguna Negra und Laguna del Indio“ weiterlesen

Von Santiagos Bergen zum Río Achibueno

Nach Stadtstress brauchen wir Erholung in der Natur: Zum Trekken zieht es uns in die Bergwelt rund um Santiago. Doch eine Kleinigkeit müssen wir dann doch noch in der Stadt erledigen, bevor wir endgültig gen Süden aufbrechen. „Von Santiagos Bergen zum Río Achibueno“ weiterlesen

Santiago de Chile, die Zweite oder „Nein, wir sind nicht im Urlaub“

Es gibt Tage, an denen eine Überlandreise keinen Spaß macht. An denen wir einfach nur gestresst sind. An denen vieles schiefgeht und einem die Gasflasche um die Ohren fliegt. An denen wir erschöpft sind aber zahlreiche Erledigungen machen müssen. An denen der Bus repariert, aber erst einmal die Ersatzteile gefunden werden müssen. An denen wir — ganz ehrlich — lieber zu Hause wären. „Santiago de Chile, die Zweite oder „Nein, wir sind nicht im Urlaub““ weiterlesen

Mountainbiken in Pichidangui

Für unsere erste Tour in Chile und zu dritt haben wir uns auf dem neuen Kontinent gleich mal Trails der Chilenischen Enduro Nationalmeisterschaft bei Pichidangui herausgesucht.

„Mountainbiken in Pichidangui“ weiterlesen

Wandern im Valle Ingahuaz

Unser erster großer Trek mit Hund und in Chile kommt völlig überraschend. Wir erleben eine aufregende Dreitageswanderung mit beeindruckenden Ausblicken und Flussquerungen im privaten Ingahuaz Tal in Norte Chico.

„Wandern im Valle Ingahuaz“ weiterlesen

Roadtrip Norte Chico, 3. Teil: Von Copiapo nach Santiago

Von der Wüste geht es zurück an die Küste. Und auf dem Weg nach Santiago fahren wir dann wieder in das Elqui Tal, gehen überraschenderweise in einem Privat-Tal mit einer Gruppe Chilenen trekken und zum Mountainbiken noch einmal nach Pichidangui.

„Roadtrip Norte Chico, 3. Teil: Von Copiapo nach Santiago“ weiterlesen

Rundtour auf der Ruta del Desierto und durch den Nevada Tres Cruzes Nationalpark

Vier Tage und fünf Nächte verbringen wir in der Wüstenlandschaft, an der Laguna Santa Rosa und der Laguna Verde. Baden in heißen Quellen und sehen Pferdebeine, Flamingos und einen Wüstenfuchs.

„Rundtour auf der Ruta del Desierto und durch den Nevada Tres Cruzes Nationalpark“ weiterlesen

Ein Roadtrip durch Chiles kleinen Norden

Da es uns im Süden noch zu kalt ist, fahren wir erst einmal in Chiles „Norte Chico“, um uns in das Overlander-Leben zu dritt einzufinden. Wir besuchen einsame Strände und Küstenorte, lassen uns von Kakteen stechen, entdecken wilde Chinchillas und Sternennebel im Elqui Tal. „Ein Roadtrip durch Chiles kleinen Norden“ weiterlesen