Wandern in der Maranjab Wüste der Dasht e-Kavir

Auf dem Weg vom Kaspischen Meer in die Maranjab Wüste haben wir viel im Auto gesessen. Also sind wir nach unserer Ankunft gleich mal in die Dünen gewandert.

Ein im Internet hochgeladener Track dient uns bei der Durchquerung der Wüste zur Orientierung. Wir packen ausreichend Wasser und die Reste unseres Abendessens ein und marschieren los.

Die erste Düne lässt nicht lange auf sich warten. Der Aufstieg ist anstrengend. Von oben haben wir aber eine schöne Aussicht über die vor uns liegende Landschaft: Sanddünen so weit das Auge reicht. Wir erkennen schnell, dass die Tour auf unserem GPS wirklich nur dabei hilft, dass wir uns nicht komplett verlaufen. Wir suchen unseren eigenen Weg über die Dünen und versuchen dabei glichst wenig Höhe zu verlieren.

Unterwegs sehen wir viele Tierspuren. Wir vermuten Skorpione, Füchse, Wölfe und Gazellen um uns herum. Leider werden wir mit keiner Tierbeobachtung belohnt. Dafür sehen wir einen Wolfsbau. Dessen sind wir uns sicher, da wir an beiden Abenden Wölfe heulen hören.

Nach unzähligen Sanddünen machen wir eine kurze Pause und essen etwas. Unser eigentliches Ziel, eine Sanddüne mit 150 Höhenmeter Unterschied zu allen anderen, werden wir wohl nicht erreichen. Zu beschwerlich ist der „Weg“ dorthin. Wir beschließen uns auf den Rückweg zu machen.

DSC00297
Pause.

Wir laufen in Richtung des Salzsees, um die Dünen möglichst schnell hinter uns zu lassen. Doch auch das zieht sich und der Sand will nicht weniger werden. Endlich erreichen wir einen kleinen Wald und dann sind wir wieder zurück auf einer Piste. Auf dem Weg zu Mr. Turtle begegnen wir dann mal wieder Dromedaren.

Tourenbilanz: 12 Kilometer, 300 Höhenmeter. Anstrengende Wanderung durch die Dünen der Maranjab. Hier kommt echtes Wüsten-Feeling auf und wir konnten uns mal wieder auspowern.

Tourentag: 18. Dezember 2017

Ein Kommentar zu „Wandern in der Maranjab Wüste der Dasht e-Kavir

  1. Pingback: Maranjab Wüste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s