Wanderführer Koh Phangan – Die 4 besten Touren auf der Insel im Golf von Thailand

Um auch während des Urlaubs auf der Insel Koh Phangan fit zu bleiben, haben wir vier Wanderungen unternommen. Hier eine kurze Übersicht der Touren und Informationen darüber, was man beim Wandern auf Koh Phangan beachten sollte.

„Wanderführer Koh Phangan – Die 4 besten Touren auf der Insel im Golf von Thailand“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 4: Von Gokyo über den Renjo La und Rückkehr nach Jiri

Nach eisigen Temperaturen am Kala Patthar und der Überschreitung des Cho La bin ich krank. In Gokyo erholen wir uns ein paar Tage, besteigen den Gokyo Ri und sehen endlich den Mount Everest. Dann überqueren wir im Schneegestöber den dritten Pass, Renjo La. Von Namche Bazar aus steht uns dann noch der lange Rückweg nach Jiri bevor.

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 4: Von Gokyo über den Renjo La und Rückkehr nach Jiri“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 3: Von Lobbuche zum Everest Base Camp und über den Cho La nach Gokyo

Nach der Überquerung des Kongma La stehen Abstecher zum Everest Base Camp und auf den Gipfel des Kala Patthar an, bevor wir den zweiten Pass: Cho La überqueren. Neben Sonnenschein begleiten uns inzwischen frischer Schneefall, Eiseskälte und Wind.

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 3: Von Lobbuche zum Everest Base Camp und über den Cho La nach Gokyo“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 2: Namche Bazar über Kongma La nach Lobuche

In der zweiten Woche der Drei-Pässe-Tour betreten wir den Sagarmatha Nationalpark und blicken endlich zu den ganz großen Bergen Lhotse und Nuptse empor. Doch vor dem Aufstieg auf den Kongma La läuft es dann nicht mehr wie geplant und wir müssen entscheiden: Abwarten oder Absteigen?

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 2: Namche Bazar über Kongma La nach Lobuche“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 1: Von Jiri nach Surke (Lukla) in 6 Tagen

Das bisher größte Outdoor-Abenteuer der Reise: In Nepal laufen wir die traditionelle Tenzing-Hillary Route mit Start in Jiri und der Überquerung des Lamjura La, verbinden sie mit der Drei Pässe Tour die uns über Kongma La, Renjo La und Cho La führt, machen einen Abstecher zum Everest Base Camp und besteigen den Gokyo Ri. Von Namche Bazar aus folgen wir unseren eigenen Spuren zurück nach Jiri zu Mr. Turtle.
„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 1: Von Jiri nach Surke (Lukla) in 6 Tagen“ weiterlesen

Annapurna Circuit in 20 Tagen: 10 Insidertipps und die persönliche 8wheels Packliste

Während des Annapurna-Treks erleichtern eine Vielzahl an Gästehäusern und kleinen Shops nicht nur die Rucksäcke, sondern auch den Geldbeutel. Mit unseren Tipps unterstützt ihr die Einheimischen immer noch ausreichend, erspart euch aber überflüssige Ausgaben. Daneben geben wir auch wichtige organisatorische Tipps. Als Extra erhaltet ihr einen Einblick in unsere persönliche Packliste. „Annapurna Circuit in 20 Tagen: 10 Insidertipps und die persönliche 8wheels Packliste“ weiterlesen

Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 5: Von Ranipauwa bis Marpha

Nach der Überquerung des Thorong La Passes lassen wir es ruhiger angehen. Von Ranipauwa wandern wir noch bis Kagbeni in Mustang. Und da uns das Bargeld ausgeht, beenden wir den Annapurna Circuit schließlich in Marpha. Die Rückkehr nach Pokhara ist dann noch ein Abenteuer für sich. „Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 5: Von Ranipauwa bis Marpha“ weiterlesen

Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 4: Siri Kharka (Manang) über Thorong La Pass bis Ranipauwa

Die Überquerung des Thorong La Passes auf 5416 Metern über dem Meer ist der Höhepunkt des Annapurna Circuit in Nepal. In der Nacht bevor wir ihn erreichen fällt Neuschnee. Ob wir den Pass trotzdem wie geplant überqueren konnten, lest ihr hier.

„Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 4: Siri Kharka (Manang) über Thorong La Pass bis Ranipauwa“ weiterlesen

Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 3: Von Manang über Tilicho Basecamp und Tilicho See nach Siri Kharka

In der dritten Woche des Annapurna Circuit in Nepal zweigen wir für ein paar Tage vom Hauptweg ab und trekken zum Tilicho See, bevor wir den Weg zum Thorong La Pass einschlagen. Eine aufregende Hangquerung bringt uns am ersten Tag bis zum Tilicho Basecamp, von wo aus wir in einer Halbtagstour zum Aussichtspunkt des Tillicho See auf 5014 Metern über dem Meer aufsteigen. „Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 3: Von Manang über Tilicho Basecamp und Tilicho See nach Siri Kharka“ weiterlesen

Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 2: Von Besisahar bis Manang


Der Annapurna Circuit in Nepal mal anders: Nach der ersten Woche Trekking, setzen wir ab Besisahar die Tour ohne Zelt fort. Doch auch mit weniger Gepäck verlangen die nächsten sechs Tage uns körperlich wieder einiges ab. Auf dem Weg nach Manang auf 3540 Meter über dem Meer genießen wir aber auch grandiose Ausblicke auf Annapurna II. „Annapurna Circuit in 20 Tagen – Teil 2: Von Besisahar bis Manang
“ weiterlesen