Roadtrip Norte Chico, 3. Teil: Von Copiapo nach Santiago

Von der Wüste geht es zurück an die Küste. Und auf dem Weg nach Santiago fahren wir dann wieder in das Elqui Tal, gehen überraschenderweise in einem Privat-Tal mit einer Gruppe Chilenen trekken und zum Mountainbiken noch einmal nach Pichidangui.

„Roadtrip Norte Chico, 3. Teil: Von Copiapo nach Santiago“ weiterlesen

Rundtour auf der Ruta del Desierto und durch den Nevada Tres Cruzes Nationalpark

Vier Tage und fünf Nächte verbringen wir in der Wüstenlandschaft, an der Laguna Santa Rosa und der Laguna Verde. Baden in heißen Quellen und sehen Pferdebeine, Flamingos und einen Wüstenfuchs.

„Rundtour auf der Ruta del Desierto und durch den Nevada Tres Cruzes Nationalpark“ weiterlesen

Ein Roadtrip durch Chiles kleinen Norden

Da es uns im Süden noch zu kalt ist, fahren wir erst einmal in Chiles „Norte Chico“, um uns in das Overlander-Leben zu dritt einzufinden. Wir besuchen einsame Strände und Küstenorte, lassen uns von Kakteen stechen, entdecken wilde Chinchillas und Sternennebel im Elqui Tal. „Ein Roadtrip durch Chiles kleinen Norden“ weiterlesen

Banyak Inseln und Tuk Tuk

Zum Schnorcheln und Kayak fahren verbringen wir eine Woche auf den idyllischen Banyak Inseln. Die Abreise wird für uns jedoch zur Geduldsprobe. Zur Erholung mieten wir noch ein paar Tage das Dachgeschoss eines Batak-Hauses in Tuk Tuk.

„Banyak Inseln und Tuk Tuk“ weiterlesen

Tour auf den Sibayak Vulkan bei Berastagi und Fahrt nach Singkhil

Von Ketambe reisen wir nach Berastagi, um an Isis 30. Geburtstag den Vulkan Sibayak zu besteigen und in heißen Quellen zu baden. Die anschließende Weiterreise zu den Banyak Inseln gestaltet sich jedoch schwierig. 

„Tour auf den Sibayak Vulkan bei Berastagi und Fahrt nach Singkhil“ weiterlesen

Orang-Utan-Trek im Dschungel des Gunung Leuser Nationalparks bei Ketambe

Von Bangkok geht es per Flieger auf die indonesische Insel Sumatra. Dort wollen wir nach Ketambe und in den Dschungel. Einem der wenigen Orte auf der Welt, an dem noch Orang-Utans in Freiheit leben. 

„Orang-Utan-Trek im Dschungel des Gunung Leuser Nationalparks bei Ketambe“ weiterlesen

Von Santiago de Chile ans Meer nach El Quisco

Nach einem Stopover in Deutschland landen wir Mitte September in Santiago de Chile. Dort adoptieren wir Hündin Mila und ziehen an die Küste nach El Quisco weiter. Und dann kommt endlich das Container-Schiff mit Mr. Turtle an. Dessen erschreckender Zustand ruft insbesondere bei Eini viele Indien-Erinnerungen wach. „Von Santiago de Chile ans Meer nach El Quisco“ weiterlesen

Crashkurs Bangkok

Obwohl die Verschiffung in Indien (natürlich) nicht nach unserem Zeitplan funktioniert, hält Eini es dort nicht mehr aus und kommt für das Wochenende wie geplant nach Bangkok. So können wir die Stadt an zwei vollgepackten Tage zusammen entdecken.

„Crashkurs Bangkok“ weiterlesen

Einis Kalkutta Tagebuch oder Ein indisches Drama

Eineinhalb Wochen lang war ich in Kalkutta, um die Verschiffung von Mr. Turtle von Indien nach Südamerika zu organisieren. Über meine Erlebnisse in dieser kurzen Zeit könnte ich ein ganzes Buch füllen. Hier der Versuch einer Zusammenfassung.

„Einis Kalkutta Tagebuch oder Ein indisches Drama“ weiterlesen

Kalkutta

Endlich am Ziel. Kalkutta ist asiatische Endstation für unsere Zeit zu dritt. Für Mr. Turtle steht nun ein solo Reiseabschnitt an. Und wir? Brauchen erst mal Urlaub.

„Kalkutta“ weiterlesen