4-Tages-Trek im Santuario de la Naturaleza Cajón del Río Achibueno

Mit Zelt ziehen wir los ins Abenteuer. Wir wollen zwei Flusstäler erkunden und zu den Lagunas Cuellar aufzusteigen. Eine herrliche Tour, bei der wir die Wege für uns allein haben und lediglich Arrieros und ihren Tieren begegnen. Doch dann schlägt das Wetter um. „4-Tages-Trek im Santuario de la Naturaleza Cajón del Río Achibueno“ weiterlesen

Trekkingtour zum El Morado-Gletscher

Nach der Wanderung im Ingahuaz Tal haben wir wieder Lust auf Zelten bekommen. So machen wir uns erneut auf, um mit unseren Schweizer Freunden eine Nacht am El Morado Gletscher zu verbringen. Dort hatten wir dann eine besonders winterliche Überraschung im chilenischen Frühling.

„Trekkingtour zum El Morado-Gletscher“ weiterlesen

Wanderung zu Embalse del Yeso, Laguna Negra und Laguna del Indio

Mit unseren Schweizer Freunden wollen wir in Santiagos Bergen wandern. Ich recherchiere eine Tagesrunde am Embalse del Yeso. Doch als wir dort ankommen stehen wir vor einem neu aufgestellten Zaun inklusive Verbotsschildern. Doch wir kommen trotzdem noch zu unserer Tour.

„Wanderung zu Embalse del Yeso, Laguna Negra und Laguna del Indio“ weiterlesen

Wandern im Valle Ingahuaz

Unser erster großer Trek mit Hund und in Chile kommt völlig überraschend. Wir erleben eine aufregende Dreitageswanderung mit beeindruckenden Ausblicken und Flussquerungen im privaten Ingahuaz Tal in Norte Chico.

„Wandern im Valle Ingahuaz“ weiterlesen

Tour auf den Sibayak Vulkan bei Berastagi und Fahrt nach Singkhil

Von Ketambe reisen wir nach Berastagi, um an Isis 30. Geburtstag den Vulkan Sibayak zu besteigen und in heißen Quellen zu baden. Die anschließende Weiterreise zu den Banyak Inseln gestaltet sich jedoch schwierig. 

„Tour auf den Sibayak Vulkan bei Berastagi und Fahrt nach Singkhil“ weiterlesen

Orang-Utan-Trek im Dschungel des Gunung Leuser Nationalparks bei Ketambe

Von Bangkok geht es per Flieger auf die indonesische Insel Sumatra. Dort wollen wir nach Ketambe und in den Dschungel. Einem der wenigen Orte auf der Welt, an dem noch Orang-Utans in Freiheit leben. 

„Orang-Utan-Trek im Dschungel des Gunung Leuser Nationalparks bei Ketambe“ weiterlesen

Wanderführer Koh Phangan – Die 4 besten Touren auf der Insel im Golf von Thailand

Um auch während des Urlaubs auf der Insel Koh Phangan fit zu bleiben, haben wir vier Wanderungen unternommen. Hier eine kurze Übersicht der Touren und Informationen darüber, was man beim Wandern auf Koh Phangan beachten sollte.

„Wanderführer Koh Phangan – Die 4 besten Touren auf der Insel im Golf von Thailand“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 4: Von Gokyo über den Renjo La und Rückkehr nach Jiri

Nach eisigen Temperaturen am Kala Patthar und der Überschreitung des Cho La bin ich krank. In Gokyo erholen wir uns ein paar Tage, besteigen den Gokyo Ri und sehen endlich den Mount Everest. Dann überqueren wir im Schneegestöber den dritten Pass, Renjo La. Von Namche Bazar aus steht uns dann noch der lange Rückweg nach Jiri bevor.

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 4: Von Gokyo über den Renjo La und Rückkehr nach Jiri“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 3: Von Lobbuche zum Everest Base Camp und über den Cho La nach Gokyo

Nach der Überquerung des Kongma La stehen Abstecher zum Everest Base Camp und auf den Gipfel des Kala Patthar an, bevor wir den zweiten Pass: Cho La überqueren. Neben Sonnenschein begleiten uns inzwischen frischer Schneefall, Eiseskälte und Wind.

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 3: Von Lobbuche zum Everest Base Camp und über den Cho La nach Gokyo“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 2: Namche Bazar über Kongma La nach Lobuche

In der zweiten Woche der Drei-Pässe-Tour betreten wir den Sagarmatha Nationalpark und blicken endlich zu den ganz großen Bergen Lhotse und Nuptse empor. Doch vor dem Aufstieg auf den Kongma La läuft es dann nicht mehr wie geplant und wir müssen entscheiden: Abwarten oder Absteigen?

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 2: Namche Bazar über Kongma La nach Lobuche“ weiterlesen