Um die Annapurna in 20 Tagen – Teil 1 Pokhara (Arba) bis Besisahar

Die Annapurna-Umrundung in Nepal mal anders: Wir sind in der Nähe von Pokhara gestartet und haben die ersten sechs Tage im Zelt geschlafen. Dabei waren wir teilweise auf dem Great Himalayan Trail unterwegs. Erst in Besisahar stoßen wir auf die offizielle Route der Annapurna-Umrundung.

„Um die Annapurna in 20 Tagen – Teil 1 Pokhara (Arba) bis Besisahar“ weiterlesen

Wandern auf dem Pilgerweg des Neelkanth Mahadev Tempel in Rishikesh

Zufällig haben wir in Rishikesh direkt am Pilgerweg zum Neelkanth Mahadev Tempel gecampt. Nach einem gemütlichen Morgen folgen wir einem Pilger in den Dschungel. Und wären bei der Rückkehr beinahe einem wilden Elefanten begegnet.

„Wandern auf dem Pilgerweg des Neelkanth Mahadev Tempel in Rishikesh“ weiterlesen

Wandern in der Sukhna Wildlife Sanctuary in Chandigarh

Fast drei Wochen lang hatten wir uns durch die Pakistan-Durchquerung nicht mehr richtig bewegt. In unseren ersten Tagen in Indien sind wir auf der Durchfahrt dann zufällig auf die Sukhna Wildlife Sanctuary in Chandigarh gestoßen. Doch bevor wir dort wandern gehen konnten, gab es noch ein paar Hürden zu bewältigen.

„Wandern in der Sukhna Wildlife Sanctuary in Chandigarh“ weiterlesen

Wandern auf Qeshm Island im Iran

Nach dem Weihnachtsurlaub an der Küste des Iran erkunden wir mit unseren dänischen Freunden die Insel. Bei einer Wanderung wollen wir vom Chahkooh Valley zum Ghost Valley laufen. Das hat dann auch fast geklappt.

„Wandern auf Qeshm Island im Iran“ weiterlesen

Wandern in der Maranjab Wüste der Dasht e-Kavir

Auf dem Weg vom Kaspischen Meer in die Maranjab Wüste haben wir viel im Auto gesessen. Also sind wir nach unserer Ankunft gleich mal in die Dünen gewandert.

„Wandern in der Maranjab Wüste der Dasht e-Kavir“ weiterlesen

Wandern in und um Stepanzminda

Nach einem Roadtrip entlang der Georgischen Militärstraße in Richtung Russland wollen wir uns die Füße vertreten. Spontan entscheiden wir uns dafür zwei kleinere Touren am selben Tag zu machen. Zuerst geht es zum Gveleti Wasserfall und anschließend zur Gergeti Dreifaltigkeitskirche.

„Wandern in und um Stepanzminda“ weiterlesen

Wanderung Chalaadi Gletscher

Vor dem angekündigten Regenwetter haben wir noch einen Ausflug zum Chalaadi Gletscher bei Mestia gemacht. Der Spaziergang dorthin schärft ganz besonders das Bewusstsein für den Klimawandel.

„Wanderung Chalaadi Gletscher“ weiterlesen

4-Tageswanderung von Mestia nach Ushguli

Diese Wanderung führt über vier Etappen und mehrere Pässe von Mestia nach Ushguli. Unterwegs kann man in rustikalen Gästehäusern übernachten und einen Einblick in das Leben der Georgier auf dem einsamen Land bekommen. Wir haben die Tour noch im späten Oktober nach dem ersten Schneefall gewagt.

„4-Tageswanderung von Mestia nach Ushguli“ weiterlesen

Wanderung Ushba Gletscher

Die Wanderung auf den Ushba Gletscher hat uns beide begeistert. Obwohl der Spaziergang auf dem Gletscher und der steile Abstieg sehr anstrengend waren, würden wir die Tour wieder machen. Auf dem Gletscher mit Blick hinauf zum Ushba zu stehen war einfach unvergesslich.

„Wanderung Ushba Gletscher“ weiterlesen

Wandern in der Türkei: Überschreitung des Seldar Geçit in den Kaçkar Bergen

Im Kaçkar-Nationalpark in der Türkei haben wir auf mehr als 3000 Metern über dem Meer einen Pass überschritten. Für den Abstieg hätten wir dann gerne die Wanderstiefel gegen Ski und Snowboard eingetauscht. Und dann waren da noch diese Bärenspuren.
„Wandern in der Türkei: Überschreitung des Seldar Geçit in den Kaçkar Bergen“ weiterlesen