Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 4: Von Gokyo über den Renjo La und Rückkehr nach Jiri

Nach eisigen Temperaturen am Kala Patthar und der Überschreitung des Cho La bin ich krank. In Gokyo erholen wir uns ein paar Tage, besteigen den Gokyo Ri und sehen endlich den Mount Everest. Dann überqueren wir im Schneegestöber den dritten Pass, Renjo La. Von Namche Bazar aus steht uns dann noch der lange Rückweg nach Jiri bevor.

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 4: Von Gokyo über den Renjo La und Rückkehr nach Jiri“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 3: Von Lobbuche zum Everest Base Camp und über den Cho La nach Gokyo

Nach der Überquerung des Kongma La stehen Abstecher zum Everest Base Camp und auf den Gipfel des Kala Patthar an, bevor wir den zweiten Pass: Cho La überqueren. Neben Sonnenschein begleiten uns inzwischen frischer Schneefall, Eiseskälte und Wind.

„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 3: Von Lobbuche zum Everest Base Camp und über den Cho La nach Gokyo“ weiterlesen

Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 1: Von Jiri nach Surke (Lukla) in 6 Tagen

Das bisher größte Outdoor-Abenteuer der Reise: In Nepal laufen wir die traditionelle Tenzing-Hillary Route mit Start in Jiri und der Überquerung des Lamjura La, verbinden sie mit der Drei Pässe Tour die uns über Kongma La, Renjo La und Cho La führt, machen einen Abstecher zum Everest Base Camp und besteigen den Gokyo Ri. Von Namche Bazar aus folgen wir unseren eigenen Spuren zurück nach Jiri zu Mr. Turtle.
„Der 3-Pässe-Trek in 26 Tagen – Teil 1: Von Jiri nach Surke (Lukla) in 6 Tagen“ weiterlesen