Die Carretera Austral in Chile

Zurück in Chile erleben wir eine Hitzewelle und Waldbrände. Und wir nähern uns endlich der Carretera Austral. Eine „Traumstraße der Welt“. Mit traumhafter Landschaft und weniger traumhaften Straßen. 25 Tage und 1200 Kilometer holpern wir stetig schwankend mit zehn bis 70 Stundenkilometern in den Süden Patagoniens. Davon 700 Kilometer auf staubigem „rippio“, also Schotterpisten,

„Die Carretera Austral in Chile“ weiterlesen

4-Tages-Trek im Santuario de la Naturaleza Cajón del Río Achibueno

Mit Zelt ziehen wir los ins Abenteuer. Wir wollen zwei Flusstäler erkunden und zu den Lagunas Cuellar aufzusteigen. Eine herrliche Tour, bei der wir die Wege für uns allein haben und lediglich Arrieros und ihren Tieren begegnen. Doch dann schlägt das Wetter um. „4-Tages-Trek im Santuario de la Naturaleza Cajón del Río Achibueno“ weiterlesen

Wanderung zu Embalse del Yeso, Laguna Negra und Laguna del Indio

Mit unseren Schweizer Freunden wollen wir in Santiagos Bergen wandern. Ich recherchiere eine Tagesrunde am Embalse del Yeso. Doch als wir dort ankommen stehen wir vor einem neu aufgestellten Zaun inklusive Verbotsschildern. Doch wir kommen trotzdem noch zu unserer Tour.

„Wanderung zu Embalse del Yeso, Laguna Negra und Laguna del Indio“ weiterlesen